7 Tage G!-schenke – Aktion beendet!17. Dezember 2011

2011 – was für ein Jahr! Bevor ich über Weihnachten eine kleine Blogger-Pause einlege, hier mein kleines Dankeschön an Euch: Ab heute gibt es 1 Woche lang jeden Tag ein kleines Präsent auf dieser Seite, das Ihr gewinnen könnt. Einfach unter das Wunsch-Geschenk einen Kommentar hinterlassen (E-Mail wird nicht veröffentlicht)..

UPDATE 21. Dezember: AKTION BEENDET!

Tag 7

Save the best for last: Ein Päckchen mit dem Umfang einer CD-Box, nur dicker. Das ganze nicht besonders schwer. Der Inhalt: etwas elektronisches, was jeder gut gebrauchen kann. Für Menschen, die viel herumkommen und Leute, die viele Freunde haben. Wer errät was es ist, nimmt an der Verlosung teil. Deadline: heute (Dienstag, Mitternacht)

Tag 6

Christian Stöcker ist nicht nur ein Nerd wie er im Buche steht; er ist auch ein Nerd, der ein Buch geschrieben hat: Nerd Attack!, ein Titel, die Biografie einer ganzen Generation. Ich hatte das große Vergnügen Christian Stöcker (den ich zuvor nur von seiner Arbeit als Ressortleiter bei Spiegel Online kannte) im Frühjahr bei den Mainzer Tagen der Fernsehkritik. (Video). kennenzulernen. Toller Typ – kurzweiliges Buch. Ich habe eine druckfrische Ausgabe abzugeben, die mir vom Verlag zugeschickt worden ist. Kommentar genügt – Codename: NERD! Viel Glück bei der Verlosung.

Tag 5

Vicco von Bülow. Als Kind liebte ich seine Knonllnasen-Männchen. Als junger Journalist hatte ich einmal mit ihm zu tun, als ich einen Artikel für die Süddeutsche Zeitung mit einem Bild von Herrn Müller-Lüdenscheidt zieren wollte. “Tun Sie das”, ließ mich sein Büro wissen. “Sollte es ein Bildhonorar geben, spenden Sie das doch bitte einer wohltätigen Organisation.” – Bei den Münchener Medientagen gab es heuer die DVD-Kollektion seiner gesammelten Fernwseh-Werke, die ich mehr oder weniger alle schon besitze. Deshalb: Wer diese DVD-Box gerne als Geschenk hätte, kurzer Kommentar zu Loriot genügt. Die Verlosung findet kommenden Dienstag statt.


Tag 4

Ein Buch! Ihr wisst noch, was das ist? In diesem Druckerzeugnis (das ich übrigens unaufgefordert von einem Verlag zugeschickt bekommen habe) geht es um eine fiktive US-Internetfirma mit dem Namen “Toggle” (hmpf!), was nichts, aber auch gar nichts mit einer anderen großen Internet-Firma aus den USA zu tun hat. Übrigens: Gestern gab es an dieser Stelle ein tolles T-Shört zu gewinnen. Zurück zum Thema: Der neue Deutschland-Chef von Toggle wird Teil eines gigantischen Skandals, in dem die größte Suchmaschine der Welt, die Konkurrenzfirma MyFace (!!) und ein russischer Oligarch verstrickt sind (mehr zum Inhalt auch hier). Ich habe den Roman, der wohl erst im Januar erscheint, angelesen und überlasse Euch gerne den Rest. Wer Lust hat – Kommentar genügt.

Tag 3

Du kannst es zum Start des iPhone 5 tragen, wenn Du vor dem Apple Store in der Schlange liegst. Du kannst es als Schlaf-Shirt in Deiner Hochzeitsnacht tragen. Egal WO Du es trägst – die Menschen um Dich herum werden Dich beneiden – um das einzigartige, superflauschige American Apparel G!oogle-T-Shirt in Größe “L” aus dem Google-Store in Mountain View Kalifornien (nur für Mitarbeiter!). Kommentar genügt und Du bist bei der Verlosung dabei!

Tag 2

Das iPad hat seinen Platz in meinem Alltag gefunden. Eine entscheidende Schwäche kann das Wunderding aber bis heute nicht wettmachen: die Tastatur. Gerade beim Arbeiten an längeren Texten verfluche ich das Tippen auf der Glasoberfläche. Im August habe ich eine. Tastatur für das iPad 2 getestet, die auch bestens als Reise-Schutzhülle für das Display geeignet ist. Einziges Minus: die amerikanische QWERTY-Tastatur. Wer sich daran nicht stört, kann das Keyboard hier gewinnen. Die Tastatur ist nagelneu und wird von mir noch vor Weihnachten zugeschickt. Einsendeschluss: 20. Dezember Punkt Mitternacht.

Tag 1

Den Anfang macht das Buch Universalcode, das “Missing Manual” für Journalisten in der digitalen Welt. Christian Jakubetz, Ulrike Langer und Ralf Hohlfeld ist es gelungen, das Who-is-Who der Web-Journalisten-Szene als Autoren zu gewinnen (inkl. einer Einführung von Heribert Prantl!). Ich selbst . bin auch mit einem Kapitel dabei, dem Schlusswort.Wer nicht an das Losglück glaubt oder das Buch unabhängig von der Verlosung kaufen will (der Trend geht zum Zweitbuch), kann es auch hier bestellen.

Zusätzlich verlose ich unter allen Teilnehmern 10 Exemplare . des aktuellen t3n-Magazins, in dem Ihr auch ein paar Hintergründe zu mir und meinem Blog erfahren könnt. Die Verlosung endet am 20. Dezember um Mitternacht.

Like it?. flattr. it!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

288 Kommentare
  1. Reik schreibt:

    Guten Morgen,
    ich würde mich über eine Ausgabe vom t3n Magazin freuen!
    Schönen Tag wünschich Dir!
    Tolle Aktion finde ich!

    Gruesse,
    Reik

  2. ALeX schreibt:

    Guten morgen!
    Ich würde mich sehr über ein Exemplar des Universalcodes freuen.
    Ich Wünsche auch allen einen angenehmen Tag!