Schwer enttäuscht. Nur ein gutes Dutzend Leute bis jetzt. Hätte mehr erwartet. Viel mehr. Wird das iPad ein Flop? Die Apple-Staff ist tough. Weil ich hier mit meiner Videokamera und einem Mikro meine Nachbarn interviewe, wurde ich gefragt, ob ich hier professionell berichte. Die Medienleute mit offizieller Akkreditierung dürfen nicht mal in unsere Nähe. Apple erlaubt das nicht. Gut, dass ich auf dieser Seite der Absperrung bin und nicht bei meinen Kollegen im Presse-Bereich. Als der Apple-Mann weg ist, meine Nachbarin zu mir: „Die mögen hier keine Medien“.

Auf dem Bild: die Büroleiterin von AFP in New York Paola Messana. Sie muss die Apple-Fans draussen abpassen, um mit ihnen reden zu dürfen.

 
Support the author
How much would you like to contribute?
€0.50
€1
€2
€5
€10
Custom Amount:
 
Powered by

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

7 Kommentare
  1. Breisacher schreibt:

    Nur ein gutes Dutzend? Das ist ja enttäuschend. Und bist Du auf Pole? Wie lange ist´s denn noch bis zum Opening? Kannst Du das nicht irgendwo in alle Postings einblenden, das würds noch spannender machen. Hier ist´s jetzt gleich 23 Uhr, lohnt sich´s noch, sich die Nacht mit Dir um die Ohren zu schlagen? Was ist für die nächsten 2 Stunden geplant?
    Grüße aus Muc (und danke fürs Thema des Tages), Gunnar

    • Richard Gutjahr schreibt:

      Gunnar – Kann ich nicht sagen. Wir müssen schon wieder umziehen. Ich komm gar nicht zum Bloggen. Soviel Stress! ;-) Ich geb mein bestes. Morgen früh gibts einen neuen Film. In der Nacht wird es bestimmt ruhiger.

  2. Tobias Russ schreibt:

    Danke für die tolle Coverage auf allen Kanälen! Wünsche eine geruhsame Nacht, allzeit volle Akkus und bin sehr auf die Fortsetzung morgen gespannt.

Willkommen!