Im Sommer noch sorgte der FDP-Abgeordnete Jimmy Schulz für einen Eklat, als er bei einer Plenarsitzung seine Rede von einem iPad ablas. Heute, keine 6 Monate später, gehören Tablet-Computer fast schon wie selbstverständlich zum Berliner Regierungsinventar.

Dass Politiker manchmal ein Brett vorm Kopf tragen, ist bekannt. Neu ist: jetzt haben sie auch ein iPad. Noch im Juli kam es zum Eklat im Bundestag, weil der FDP-Abgeordnete Jimmy Schulz seine Rede von einem iPad ablas. Die Zuhilfenahme elektronischer Kommunikationsmittel im Plenarsaal ist nämlich nicht erlaubt. Im Oktober dann beriet der Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung. Ergebnis: Computer sind fortan gestattet, jedoch dürften die Geräte nicht aufklappbar sein, keinen Lüfter haben und auch keine mechanische Tastatur besitzen. !–more–

Es dauerte nich…


Im Sommer noch sorgte der FDP-Abgeordnete Jimmy Schulz für einen Eklat, als er bei einer Plenarsitzung seine Rede von einem iPad ablas. Heute, keine 6 Monate später, gehören Tablet-Computer fast schon wie selbstverständlich zum Berliner Regierungsinventar.

Dass Politiker manchmal ein Brett vorm Kopf tragen, ist bekannt. Neu ist: jetzt haben sie auch ein iPad. Noch im Juli kam es zum Eklat im Bundestag, weil der FDP-Abgeordnete Jimmy Schulz seine Rede von einem iPad ablas. Die Zuhilfenahme elektronischer Kommunikationsmittel im Plenarsaal ist nämlich nicht erlaubt. Im Oktober dann beriet der Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung. Ergebnis: Computer sind fortan gestattet, jedoch dürften die Geräte nicht aufklappbar sein, keinen Lüfter haben und auch keine mechanische Tastatur besitzen.

Es dauerte nicht lang, da hielte…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 Euro erreicht haben.
    Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered bybeta

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

14 Kommentare
  1. mahrko schreibt:

    Das iPhone4 hat doch 2 Kameras. Der Rösler schaut sich gerade quasi im Spiegel an und freut sich seines Antlitzes ;-)

  2. […] Merkel, Schröder (beide iPads) und Rösler (iPhone) gesellen sich laut Gutjahr zu den o.g. Kollegen von der FDP. Damit steht es in Sachen mobiler Technologie aus Cupertino drei […]

Willkommen!