Diesen Artikel gibt es auch auf: Englisch

Twitters Livestreaming-App im Beta-Test: Wie Meerkat-Konkurrent Periscope die Art und Weise verändern wird, wie wir die Welt sehen und warum das schlechte Nachrichten sind für traditionelle Fernsehsender.

 

Meerkat Periscope

 

Die Zukunft ist live

Ich habe die Zukunft gesehen und sie kommt in Echtzeit. Gerade noch wurde die Livestreaming-App Meerkat auf dem SXSW-Festival in Austin gefeiert, da fährt Twitter das Zielfernrohr aus und feuert mit seiner jüngsten Akquisition Periscope aus vollen Rohren.

Periscope ist Meerkat auf Droge. Virtuos kombiniert die App Live-Streaming mit Funktionalitäten aus WhatsApp und SnapChat. Als Killerfeature dient dabei die tiefe Integration mit dem Social Graph von Twitter. Jene Anbindung, die dabei half, Meerkat binnen kürzester Zeit in der Tech-Szene ganz nach oben zu katapultieren und die von Twitter jäh gekappt wurde, als der Konkurrent zu mächtig wurde.

Als einer der frühen Beta-Tester hatte ich Gelegenheit, die neue Livestreaming-App in der letzten Woche ausgiebig zu testen. Mein Urteil könnte deutlicher nicht ausfallen: Pünktlich zu seinem 9. Jahrestag hat Twitter mit Periscope einen Mega-Kracher am Start: Handling, Design und Funktionalität sind erstklassig. Der Suchtfaktor enorm. …


Twitters Livestreaming-App im Beta-Test: Wie Meerkat-Konkurrent Periscope die Art und Weise verändern wird, wie wir die Welt sehen und warum das schlechte Nachrichten sind für traditionelle Fernsehsender.

 

Meerkat Periscope

 

Die Zukunft ist liveperiscope_meercat_logo

Ich habe die Zukunft gesehen und sie kommt in Echtzeit. Gerade noch wurde die Livestreaming-App Meerkat auf dem SXSW-Festival in Austin gefeiert, da fährt Twitter das Zielfernrohr aus und feuert mit seiner jüngsten Akquisition Periscope aus vollen Rohren.

 

meerkatscreens
Bei Meerkat kann man Punkte sammeln und Live-Events ankündigen (funktioniert noch nicht richtig)

 

There is a new Kat in town

1*tLa1j-BeYUT077znU4jpagPeriscope ist Meerkat auf Droge. Virtuos kombiniert die App Live-Streaming mit Funktionalitäten aus WhatsApp und SnapChat. Als Killerfeature dient dabei die tiefe Integration mit dem Social Graph von Twitter. Jene Anbindung, die dabei half, Meerkat binnen kürzester Zeit in der Tech-Szene ganz nach oben zu katapultieren und die von Twitter jäh gekappt wurde, als der Konkurrent zu mächtig wurde.

Als einer der frühen Beta-Tester hatte ich Gelegenheit, die neue Livestreaming-App in der letzten Woche ausgiebig zu testen. Mein Urteil könnte deutlicher nicht ausfallen: Pünktlich zu seinem 9. Jahrestag hat Twitter mit Periscope einen Mega-Kracher am Start: Handling, Design und Funktionalität sind erstklassig. Der Suchtfaktor enorm.

 

periscope4 Periscope bietet schönes Design und einfache Bedienung – das Killer-Feature aber…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 Euro erreicht haben.
    Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered bybeta

small

1-Monat-Pass

1 Monat Zugang zum Archiv

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Archiv
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis1,00 EUR

6-Monate-Pass

6 Monate Zugang zum Archiv

Zurück
Gültigkeit6 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Archiv
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis5,00 EUR

12-Monate-Pass

12 Monate Zugang zum Archiv

Zurück
Gültigkeit12 Monate
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Archiv
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis10,00 EUR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

37 Kommentare
  1. moritz windegger schreibt:

    ausschließlich für iOS, oder? kein Android und auch kein winphone?

  2. Bernd Schmekel schreibt:

    JA die App ist der Wahnsinn! Toller Bericht! Habe dich heute morgen auch kurz über meinen DUDR Account gesehen! Ich habe selbst über 10 Jahre Fernsehen gemacht… Periscope läutet mit vielen anderen Apps die Zukunft des mobilen-Fernsehens ein! Fernsehen wie man es bisher kannte ist am Ende – man muss sich nur mal die ganzen Youtube Stars anschauen… warum holt wohl Stefan Raab sich diese zur Zeit alle ins Fernsehen… damit das Fernsehen noch ein wenig Quote hat :)

    Den Anfang hatte meiner Meinung nach mobli gemacht… carlo slim hat 60 Mio investiert… es bleibt spannend!

    Beste Grüße
    Bernd

    • Richard schreibt:

      Hatte gestern eine Podiumsdiskussion, da sonnte sich ein Fernsehverantwortlicher damit, dass man ja gut aufgestellt sein, indem man ja nun “alle 3 Ausspielwege” (TV, Radio, Internet) berücksichtige. Ehrlich, wer nicht erkennen kann, was für gewaltige Umbrüche Apps wie Meerkat oder Periscope gerade für die letzte Medien-Trutzburg – das Fernsehen – bedeuten, dem ist nicht mehr zu helfen. Ausspielweg-my-ass!

Willkommen!