(dieser Blogbeitrag wurde Silvester 2009 geschrieben) 2010 wird ein gutes Jahr …gewesen sein: Apple erfindet das Tablett. Karl-Theodor zu Guttenberg wird Bundeskanzler.. Und Deutschland wird Weltmeister. Glaubt Ihr nicht? Wir werden ja sehen. Hier der ultimativ erste Jahresrückblick für 2010:


Januar

Steve Jobs von Apple präsentiert einen echten Abräumer:. das Tablett. Flach, robust, . zeitloses Design. Der Apple-CEO dazu wörtlich:. „It’s incredible, amazing, awesome

Februar

Nach dem vereitelten Terroranschlag auf eine Passagiermaschine in den USA werden weltweit die Sicherheitsmaßnahmen an den Flughäfen verschärft. Fortan müssen nicht mehr nur Kosmetikartikel in durchsichtigen Plastiktüten befördert werden:

Karl-Theodor zu Guttenberg, viel gelobt für seine „Steher-Qualitäten“ (nicht nur vor dem Times-Square), übernimmt neben dem Verteidigungs- auch das Bundes-Innenministerium. Ein folgerichtiger Schritt, rechtfertigt Angela Merkel ihre Entscheidung. Zu Guttenberg könne unsere Freiheit nicht nur am Hindukusch sondern künftig auch zuhause im Hartz verteidigen. „Solange zu Guttenberg über uns wacht“, so die Kanzlerin, „kann Deutschland gut schlafen!“.

März

Eine Neue Bankenkrise erschüttert die Weltmärkte. Josef Ackermann regt an, neben dem Soli-Zuschlag einen „Soli-Zuschlag 2“ für die Banken einzuführen. Angela Merkel beauftragt Bundes-Innen-Verteidigungsminister zu Guttenberg damit, für die Dauer der Krise, auch noch das Finanzministerium zu leiten.

 

„Ja was dachtet Ihr warum ich das Ding damals Agenda ‚2010‘ genannt hab’?“

April

Mai

Die neue sog. Eichhörnchen-Pest („Chipmunk-Flu“) hält die Welt in Atem. Zum 100. Todestag des deutschen Mikrobiologen Robert. Koch (und pünktlich zum 10jährigen Bestehen des Pharma-Konzerns GlaxoSmithKline) sieht sich die Bundesregierung gezwungen, große Mengen des Präparats TamiFlu (nach. lat. Tamias = Eichhörnchen). zu ordern. Da es sich bei der Eichhörnchen-Pest um eine Frage der nationalen Sicherheit handle, soll Bundes-Innen-Verteidigungs- und Finanzminister zu Guttenberg kommissarisch auch noch das Ressort der Gesundheitspolitik übernehmen. Dem Freistaat Bayern gehen die Maßnahmen nicht weit genug. Der Begriff „Oachkatzlschwoaf“ wird fortan aus dem bayerischen Lehrplan gestrichen.

Juni

Nur wenige Wochen vor dem Volksentscheid für ein Rauchverbot – ein Volksaufstand in Bayern: Raucher, Paffer und Kiffer aus ganz Deutschland ziehen vor die Bayerische Staatskanzlei, wo Gesundheitsminister Markus Söder der versammelten Presse gerade seinen Rückzug vom Rückzug eines Rauchverbots erklärt und darauf hinweist, dass Rauchen ja doch irgendwie schädlich sei. Der Volksentscheid endet mit einem Patt und muss 2011 wiederholt werden.

Juli

Deutschland wird Fußballweltmeister. Sepp Blatter, FIFA-Präsident und Beckenbauer-Spezl, hatte vergessen, das brasilianische Nationalteam darüber zu informieren, dass am Tag des Endspiels (11. Juli) südlich des Äquators eine totale Sonnenfinsternis stattfindet.. Abgelenkt durch das Naturschauspiel kassieren die Brasilianer kurz vor dem Abpfiff das einzige Tor. Jogi Löw wird später vor dem Weltfußballgericht nachweisen, dass es keine Regel gibt, wonach das Tragen von UV-Schutzbrillen während eines internationalen Wettkampfs verboten ist.

August

In einem gottverlassenen Baggersee Deutschlands wird ein Krokodil gesichtet.

September

200 Jahre Münchner Oktoberfest. Aus Angst vor Terroranschlägen wird die Festwiese überdacht. Geplant ist eine Zelt-Konstruktion, wie sie bereits beim Münchner Olympia-Gelände zum Einsatz kam.

Damit die Pläne noch rechtzeitig umgesetzt werden können, wird Bundes-Innen-Verteidigungs- und Gesundheitsminister zu Guttenberg neben seinen anderen Ämtern das Ministerium für Verkehr- Bau- und Stadtentwicklung leiten.

Oktober

20 Jahre Wiedervereinigung. Kohls Mädchen sieht das Werk ihres großen Mentors vollendet und erklärt überraschend ihren Rücktritt. Karl-Theodor zu Guttenberg wird Bundeskanzler.

November

Stockholm. Der Friedensnobelpreis geht nochmal an Barack Obama.

Dezember

Ob es weiße Weihnachten geben wird in Deutschland ist unklar. Fest steht: auch diese Weihnachten gibt es pünktlich zum 1. Weihnachtsfeiertag in der ARD den „Kleinen Lord“ – diesmal jedoch in einer Neuverfilmung:

So, RTL, Sat.1, ARD und ZDF – jetzt seid Ihr dran mit Euren Shows. An alle Mit-Blogger: wie lauten Eure Prophezeiungen? …her damit und rein in die Kommentarspalte!


 
Support the author
How much would you like to contribute?
€0.50
€1
€2
€5
€10
Custom Amount:
 
Powered by

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare
  1. thomas reuter schreibt:

    köstlich! danke für diesen fröhliche morgen.

  2. ApfelMuse schreibt:

    Ich weiß immer nicht worüber ich mehr staunen soll: die kreativen Ideen, die guten Texte oder die gelungenen Illustrationen. Und am Ende des Jahres wird man wissen, ob an Herrn Gutjahr auch ein Prophet verloren ging.

Willkommen!