Diesen Artikel gibt es auch auf: Englisch

peretti6

 

Er war mit Abstand der wichtigste Redner dieses Jahr auf der SXSW Interactive: Jonah Peretti, Mitbegründer der Huffington Post und Erfinder von BuzzFeed. Sein Vortrag auf der SXSW gewinnt im Nachhinein noch mehr Gewicht, nachdem durchgesickert ist, dass BuzzFeed neben der New York Times seine Inhalte demnächst auch direkt auf Facebook veröffentlichen will.

 

Einen Blick in den Maschinenraum der Erfolgs-Plattform hatte der 41Jährige versprochen und er hat Wort gehalten: Perettis 55-Minuten Vortrag – ein Feuerwerk aus Zahlen, Showcases und Schaubildern, die klassischen Medienmachern das Fürchten lehren können.

Selten hämmerten die Liveblogger bei der SXSW so angestrengt in die Tasten. Nicht nur, dass Peretti redete wie ein Wasserfall. Der BuzzFeed-Gründer hatte tatsächlich viel zu sagen. Im Folgenden habe ich die wichtigsten Passagen seines Vortrags im Original-Wortlaut aufbereitet. Dazu eine Auswahl der wichtigsten Schaubilder.

 

Die Themenfelder:sxswaudience

  • The Sharing Statement
  • Real Life Impact
  • The Rise of Video
  • The Power of Live Streaming
  • Hard News
  • Longform Journalism
  • Monetizing Original Content
  • Beyond Millenials
  • The Need for Apps
  • The Use of Big Data
  • The Problem of Legacy Media
  • Ubiquity (!)

 

Weil ich für die Transkription Hilfe in Anspruch genommen habe, kostet dieser Blogpost 99 Cent. Ich bin mir sicher, der Text ist jeden Cent wert. Wer bezahlt hat und nach Lektüre anderer Meinung sein sollte, dem spendiere ich auf der re:publica wahlweise eine Afri Cola oder eine Tasse Kaba :-)

 

Hinweis: die Abschrift umfasst mehrere Schreibmaschinenseiten und ist in englischer Sprache

 


peretti6

 

Er war mit Abstand der wichtigste Redner dieses Jahr auf der SXSW Interactive: Jonah Peretti, Mitbegründer der Huffington Post und Erfinder von BuzzFeed. Sein Vortrag auf der SXSW gewinnt im Nachhinein noch mehr Gewicht, nachdem durchgesickert ist, dass BuzzFeed neben der New York Times seine Inhalte demnächst auch direkt auf Facebook veröffentlichen will.

 

Einen Blick in den Maschinenraum der Erfolgs-Plattform hatte der 41Jährige versprochen und er hat Wort gehalten: Perettis 55-Minuten Vortrag – ein Feuerwerk aus Zahlen, Showcases und Schaubildern, die klassischen Medienmachern das Fürchten lehren können.

Selten hämmerten die Liveblogger bei der SXSW so angestrengt in die Tasten. Nicht nur, dass Peretti redete wie ein Wasserfall. Der BuzzFeed-Gründer hatte tatsächlich viel zu sagen. Im Folgenden habe ich die wichtigsten Passagen seines Vortrags im Original-Wortlaut aufbereitet. Dazu eine Auswahl der wichtigsten Schaubilder.

 

Die Themenfelder:sxswaudience

  • The Sharing Statement
  • Real Life Impact
  • The Rise of Video
  • The Power of Live Streaming
  • Hard News
  • Longform Journalism
  • Monetizing Original Content
  • Beyond Millenials
  • The Need for Apps
  • The Use of Big Data
  • The Problem of Legacy Media
  • Ubiquity (!)

 

Weil ich für die Transkription Hilfe in Anspruch genommen habe, kostet dieser Blogpost 99 Cent. Ich bin mir sicher, der Text ist jeden Cent wert. Wer bezahlt hat und nach Lektüre anderer Meinung sein sollte, dem spendiere ich auf der re:publica wahlweise eine Afri Cola oder eine Tasse Ka…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 Euro erreicht haben.
    Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered bybeta

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

7 Kommentare
  1. […] UPDATE 2: Der Kollege Richard Gutjahr bietet eine Abschrift von Perettis Vortrag […]

  2. […] +BuzzFeed: Lessons learned by Jonah Peretti […]

Willkommen!