Live-Talk: Was bedeutet der Sieg von Apple über Samsung vor dem US-Gericht und wie geht es jetzt weiter? Darüber diskutiere ich heute Abend live mit Apple-Kritiker Sascha Pallenberg.

Früher war alles einfach: Apple baute Computer. Microsoft programmierte Software. Samsung produzierte Handys. Google war eine Suchmaschine. Jeder tat das, was er am besten konnte, die Claims waren gesteckt. Vor 5 Jahren dann trat Apple-Chef Steve Jobs auf die Bühne und zog das iPhone aus seiner Jeanstasche: „Das verändert alles“ prophezeite er damals. Er sollte Recht behalten.

Seit dem Erfolg des iPhones haben viele Unternehmen versucht, Apples Erfolg zu kopieren. Das spektakuläre Urteil gegen Samsung, das die Südkoreaner zu einer Geldstrafe von über 1 Milliarde US-Dollar verdonnerte, markiert einen Höhepunkt einer ganzen Flut von Klagen, mit denen sich die Tech-Konzerne seit Jahren gegenseitig überziehen.

Was bedeutet dieser Sieg von Apple über Samsung? Kehrt jetzt endlich Vernunft ein in der Tech-Welt? Oder geht der Streit jetzt erst so richtig los? Fragen an den Tech-Experten und netbooknews.com – Blogger Sascha Pallenberg:

Ihr könnt Fragen über Twitter oder hier im Blog stellen – der Hashtag lautet #Gblog.

Hier einige Kommentare, die ich im Laufe des Tages von Euch erhalten habe:

 

 
Support the author
How much would you like to contribute?
€0.50
€1
€2
€5
€10
Custom Amount:
 
Powered by

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

15 Kommentare
  1. Lars schreibt:

    Das Problem ist, dass Multitouch ein sehr grundlegendes, fast triviales Patent ist. Ohne Multitouch(-ähnliche) Techniken wird der Verbraucher definitiv benachteiligt.

  2. […] Gutjahr, Journalist und bekennender Apple-Fan (wer ihm wie ich bei Twitter folgt würde wohl sogar […]

Willkommen!