Wie bewegt man sich in einer Welt, die auf eine Totalüberwachung von allen und jedem zusteuert? Modeschöpfer haben jetzt die Lösung: Camouflage-MakeUp und Stealth Wear. Mode zum Sehen und nicht gesehen werden.

big-facedetection

Schöne neue Welt

Neulich bin ich in einen Kollegen gerannt, den ich schon Jahre nicht mehr gesehen hatte. Wir machen Smalltalk, tauschen Visitenkarten aus, als sein Augenmerk auf mein Karten-Etuit fällt: „RFID-sicher?“ will er wissen. „Nicht dass ich wüsste“, antworte ich überrascht. „Braucht man sowas denn?“. Er zeigt mir das Proof-Label an seinem Geldbeutel, empfiehlt mir dringend, mir auch so was zu besorgen. „Wegen Deiner Daten!“, haucht er verschwörerisch, blickt dabei verstohlen um sich, so als ob uns gerade jemand zuhört.

stealth7

No More Secrets

Wie bewegt man sich in einer Welt, in der die NSA Telefonate abhört und E-Mails mitliest, ohne dafür noch eine richterliche Erlaubnis zu benötigen? Eine Welt, in der Behörden laufende Telefonverbindungen auf 15-Quadratmeter-Monitorwänden in Echtzeit verfolgen und Fake-Coffeshops rund um den G20-Gipfel installieren, um Blackberrys und Laptops der Konferenzteilnehmer über die dortigen WLAN-Netzwerke auszuspionieren?

stealth4
Nicht nur bei Axel Springer der Renner: Der Stealth Hoodie / Foto Adam Harvey http://ahprojects.com

Sehen und nicht gesehen werden

Als ich von den neuesten Enthüllungen von Edward Snowden las, habe ich tatsächlich damit begonnen, mir ein paar RFID-Geldbeutel (Affiliate Link) im Internet anzusehen. Dabei stieß ich noch auf eine ganze Reihe anderer Produkte, die sich auf das Thema Daten- und Strahlenschutz spezialisiert haben. Inkognito – aber bitte mit Style! Tools und Kleidungsstücke, die sich sehen lassen, wenn man nicht gesehen werden möchte.

stealth-wear
Stealth Wear – Kleidungsstücke, die keine Strahlung an den Körper lassen / Fotos (1) + (3): Adam Harvey http://ahprojects.com und antiwave ESGE (2)

Camouflage MakeUp

stealth6Sollten die Allmachts-Fantasien unseres Innenministers und des Chefs der Polizeigewerkschaft wahr werden, können auch wir in Deutschland bald rund um die Uhr getrackt werden. Camouflage Make-up hilft dabei, die Gesichtserkennung der Videoüberwachung zu überlisten. Stealth Wear verhindert, dass Kreditkarten oder Personalausweise heimlich ausgelesen werden können. Dazu: Abschirm-Wandfarbe (Affiliate-Link) für Haus und Wohnung. So macht YouPorn wieder Spaß!

Habt Ihr auch noch Tipps, um unser Übewachungs-Leben schöner zu machen? Kommentare jederzeit willkommen. Außerdem: Was sind Eure Lieblings-Verschwörungsfilme?

 
Support the author
How much would you like to contribute?
€0.50
€1
€2
€5
€10
Custom Amount:
 
Powered by

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

11 Kommentare
  1. Oliver schreibt:

    Was sind Eure Lieblings-Verschwörungsfilme?

    https://www.youtube.com/watch?v=FgB3S2ZlsQw :-)

    • Richard schreibt:

      Good one. Das Remake mit Jim Carrey gesehen?

      • Oliver schreibt:

        Es gibt davon kein Remake, schon gar nicht mit Jim Carrey. Der Film heißt nur so ähnlich. :-)

Willkommen!